Game of Thrones, Season 7

gameofthrones7

Anscheinend doch Heroic Fantasy von David Benioff & D.B. Weiss.

Das aufwändigste Fernsehding in gefühlt immer ist wieder zurück und mittlerweile so weit jenseits der Buchvorlage, dass sogar deine neunmalklugen Nerdfreunde, die in der Schule entweder zu viel oder zu wenig verprügelt wurden, nicht mehr wissen, was sie da jetzt eigentlich erwartet. Mit nur noch einer weiteren Staffel vor uns gehen die hübsch kostümierten Herrschaften auf Vollgas und gönnen uns rasant-dramatische Entwicklungen, jahrelang erwarteten Payoff und eine ungeahnte Menge spaßigen Blödsinns.

Weiterlesen „Game of Thrones, Season 7“

Werbeanzeigen

Game Of Thrones, Season 6

gameofthrones

Das Gegenteil von Heroic Fantasy von David Benioff & D.B. Weiss.

An dieser Stelle muss wohl kaum noch ein Wort darüber verloren werden, warum Game of Thrones heißer Scheiß ist. Der unglaubliche Welterfolg dieser TV-Serie gewordenen Reihe von Fantasy-Türstoppern hängt zu großen Teilen damit zusammen, dass sie sehr bewusst die Konventionen der Helden-und-Drachen-Herzensbrecher aus dem Fenster schmeißt. „Valar Morghulis“ heißt es da so schön, hoch-valyrisch für „Wir haben kein Problem damit, Publikumslieblinge unzeremoniell abzumurksen“. Die Intrigen und Schlachten rund um den Eisernen Thron sind so unfair und herzlos wie unsere eigene Geschichte – und diese über mittlerweile 5 Staffeln etablierte Faustregel macht auch vermeintliche Filler-Episoden nervenaufreibend spannend. Die 6. und neueste Staffel erinnert auf eindringlich-brutale Weise an diese Wahrheit und ist dabei auch noch eine meisterliche Lehrstunde in Spannungsaufbau und Katharsis: Nach vielen Jahren der Positionierung scheinen die Schachfiguren nun endlich in Stellung für den alles entscheidenden Zug. Und auf einmal scheint alles wieder offen…

Weiterlesen „Game Of Thrones, Season 6“